Nachdem Beyoncé Adele die 2017 Grammys schrie

Nachdem Beyoncé Adele die 2017 Grammys schrie, denke, die Fans, dass die Gunst zurückgegeben. Nach den Beobachtungen von Twitter, vielleicht gefallen Blue Ivy Kleid eine versteckte Nachricht an Adele hat, und dass eine Menge Sinn. Für den Preis in diesem Jahr gewann Adele den meisten wichtigen Kategorien, aber es hat nie aufgehört Schwall Beyoncé. Nach dem Gewinn „Künstler des Jahres“ und „Album des Jahres“, war klar, dass Adelte einer der größten Fans von Beyoncé ist – während seiner Rede, brach sie ihren Preis in Höhe von Album von der Jahr in der Hälfte mit Beyoncé für Limonade zu teilen. Hallo Sänger warf auch eine Zitrone Stift auf ihrem grünen Kleid als Anspielung auf den legendären Sänger. Und nun die Fans denken Beyoncé die Gunst als die Garderobe ihrer Tochter zurück. Wenn Beyonce und ihre Familie die Premiere von Die Schöne und das Biest besucht, waren alle Augen auf die Mutter-Tochter-Duo. Beyoncé zog ein herrliches grünes Kleid, während ihre Mini-ich ein rosa und grünes Kleid trägt. Was Sie verpasst haben, ist schlichte brautkleider, dass auf der Ivy Blaues Kleid, gibt es ein Herz mit ‚25‘ in der Mitte geschrieben. Seit 25 der Name des Adele-Albums ist brautkleid mit spitze, so scheint es, dass dies ein Schrei für den britischen Sänger sein könnte. Klar, die Liebe ist die gegenseitige zwischen zwei fabelhaften Sänger, und wir sind alle dafür. Während die Zahl auf dem blauen Kleid super nett und über Adele sein könnte, war ein Fan eine andere Erklärung. „Ich glaube wirklich, da Blau Ivy ein Gucci Kleid trägt, 25 die Zahl ist im Zusammenhang mit Alessandro Michele (Creative Director von Gucci). Seine Instagram @ lallo25 „, der Fan schrieb auf einen Artikel Refinery 29. Die 5 Jahre alt war eigentlich Gucci bei der Veranstaltung, die ein Logo auf Design sein könnte. Dann gibt es grün, wie die Grammys Adele kleiden, so dass wir in beiden Richtungen sehen können. Was denken Sie, die „25“ Zahl bedeuten? Ist Adele, oder ist es für den Creative Director von Gucci?

(8)

Leave a Reply

*